Über Mich

 

Ich wurde 1978 in Karl-Marx-Stadt, dem heutigen Chemnitz geboren, bin verheiratet, und ich lebe mit meinem Mann und unseren 4 Kindern, als kleine Großfamilie in Oederan.

Mit der Ausbildung zur Hebamme, habe ich mir einen lang ersehnten Wunsch erfüllt.

Seit Juli 2016 arbeite ich als Hebamme, seit Januar 2019 als komplett freiberufliche Hebamme in und um Oederan, Flöha, Frankenberg, Niederwiesa, Hainichen und Umgebung.

 

Qualifikationen und Weiterbildungen

 

-   Klassische Homöopathie  

-   Kinesiotaping

-   Akupunktur, TCM  in Ausbildung 

-   ständige Weiterbildungen im Bereich Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett 

 

Was bedeutet Hebammenarbeit für mich ?

Grundsätze einer Ethik für Hebammen

 

 

  • Hebammen tragen gesellschaftliche Verantwortung. Die Menschenwürde, die Rechte und das Selbstbestimmungsrecht der Frau sowie die Rechte des Kindes sind wesentliche Maßstäbe für ihr Handeln.

  • Hebammen sorgen dafür, dass sich Frauen informiert entscheiden können.
     

  • Hebammen unterstützen sich gegenseitig in ihrer Berufsrolle. Sie arbeiten mit anderen Berufsgruppen zusammen. Kooperation und Abstimmung orientieren sich am Bedarf der Frauen und Kinder.
     

  • Hebammen sind sich der Verantwortung ihrer Tätigkeiten bewusst. Sie organisieren sich selbst so, dass sie sich jeder Frau angemessen zuwenden können.
     

  • Hebammen wissen um die Wirkungen ihres eigenen Handelns und ihres Einflusses auf Frauen in einer besonderen Lebensphase, daher agieren sie achtsam, respektvoll und verantwortungsbewusst.
     

  • Hebammen gewähren allen Frauen und ihren Familien ungeachtet ihrer Herkunft, ihrer Weltanschauung, ihren Lebensformen oder ihres sozialen Status die für sie notwendige Hilfe.
     

  • Hebammen verfolgen die relevanten Entwicklungen in Medizin und Politik mit kritischer Aufmerksamkeit.
     

  • Hebammen können sich weigern, an Handlungen teilzunehmen, die ihrer moralischen Einstellung widersprechen. Die grundlegende gesundheitliche Versorgung der Frauen muss aber gewährleistet bleiben.
     

  • Hebammen achten die gesetzlich geregelte Schweigepflicht und sind sich ihres Zeugnisverweigerungsrechtes bewusst.
     

  • Hebammen geben das Hebammenwissen an ihre Schülerinnen und Studentinnen weiter. Beide Seiten gehen respektvoll miteinander um.
     

  • Hebammen streben aktiv persönliche, intellektuelle und professionelle Weiterentwicklung während ihrer beruflichen Laufbahn an und integrieren diese fortlaufend in ihre Berufsausübung

 

 

......aus dem Leitbild des Deutschen Hebammenverbandes

    Bei Fragen bitte gerne telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular

    mit mir in Verbindung treten.

     

    Hebamme Katrin Braune /  Mühlenweg 8 /  09569 Oederan

    Tel.: 015254163528

    braunekatrin@outlook.de

    letzte Aktualisierung 18.06.2019

    Impressum | Datenschutz